Buchtipps

Buchtipps


Wenn die Seele leidet

Ein gutes Buch für einen ersten Überblick. Wer sich mit der Thematik psychischer Erkrankungen näher beschäftigen möchte, bekommt hier einen guten Einstieg. Die Störungsbilder sind anschaulich und leicht verständlich erklärt. Das jeder Autor eine eigene Meinung hat und bestimmte Richtungen vertritt ist klar, daher wird in diesem Buch auch ein erster Überblick über Psychopharmaka gegeben und vor allem aus der Verhaltenstherapie berichtet. Es war eins meiner ersten Bücher in diesem Fachgebiet. Es liest sich einfach, schnell und unkompliziert – für einen Einstieg genau richtig.

Jetzt bestellen


Gedankenfische: im Ozean der Gefühle

Immer mehr Themen beschäftigen uns Menschen in unserer heutigen Gesellschaft. Die Welt ist schneller geworden, komplexer, oberflächlich und oft sehr anstrengend. Aus dem großen Ozean der Gedanken wurden hier ein paar Themen herausgefischt. Es geht um Menschlichkeit, Süchte, Kinder, Schönheit, Liebe, Demut, Dank, uvm. Eine tolle Möglichkeit zu entschleunigen und wieder bei sich anzukommen.

Jetzt bestellen


Krankheit als Symbol

Das Standardwerk von Rüdiger Dahlke schlechthin. Es hilft, Krankheitssymptome zu verstehen und die Botschaft einer Krankheit zu deuten. Ganz im Sinne der ganzheitlichen Psychosomatik erfährt der Leser, welche psychischen bzw. seelischen Aspekte hinter einer Krankheit stecken können, welche Lebensaufgaben damit vielleicht auch einhergehen und wie man durch die Lösung derer sein Leben und vor allem seine Gesundheit wieder eigenverantwortlich selbst in die Hand nehmen kann. Meiner Meinung nach ein Grundlagenwerk für jeden im Gesundheitswesen.

Jetzt bestellen


Seelenkleider: Das sprechende Herz

Die Seele möchte jeden Tag ihren Zustand ausdrücken und ihre facettenreichen und bunten Kleider zeigen. Das kann auf vielfältige Art und Weise geschehen. Nimmt man seinem Innersten diese Möglichkeiten, dann wird die Seele leiden und immer mehr verkümmern. Hier ist ein Gedichtband, der es möglich macht, wieder in die eigene Vielfalt einzutauchen und sich selbst neu zu entdecken.

Jetzt bestellen


Schicksalgesetze - Spielregeln des Lebens

Mit den Gesetzen des Schicksals verhält es sich ebenso wie mit den der Physik. Wer sie kennt, profitiert davon, wer sie ignoriert, kann böse auf die Nase fallen. Wie kommt es, dass aus einer guten Absicht oftmals Böses entspringt? Was steckt hinter dem Geheimnis der berühmten “Liebe auf den ersten Blick”? Wie wirken Gedanken-Felder? Rüdiger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den Gesetzmäßigkeiten der Polarität, Resonanz und feinstofflichen Feldern. Anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht er, wie Denken und Fühlen unsere Realität bestimmen.

Jetzt bestellen